Sa 24.06 WOLKE 7
 So 25.06 LATIN GARDEN
 Mo 26.06 SIENA ROOT
 Di 27.06 JIMMY EAT WORLD
 Mi 28.06 VINTAGE TROUBLE ENTFÄLLT!
 Fr 30.06 ELEKTRISCH präs.
 Sa 01.07 STARFM - MAXIMUM ROCK NIGHT
 Do 06.07 KYLE GASS BAND
 Sa 08.07 CONTAINER LOVE AFTERPARTY
 Do 13.07 LEE AARON
 Sa 15.07 Ü30 PARTY
 So 16.07 LATIN GARDEN
 Di 18.07 IGNITE
 Do 20.07 LEE RITENOUR + DAVE GRUSIN & BAND
 Sa 22.07 GENERATION ROCK
 So 30.07 THE JAMAICAN BACKYARD PARTY
 Mo 31.07 SANCTUARY
 Di 01.08 DEATH ANGEL
 Mo 07.08 BRITISH LION - Live 2017
 Di 08.08 THE DILLINGER ESCAPE PLAN
 Juli
 August
 September
 Oktober
Hirsch@MySpace Hirsch@facebook Hirsch@Twitter
 
Tour 2017
LEE AARON

 
Do
13.07.2017
 
Beginn:
20:00 Uhr
 
Einlass:
19:00 Uhr

Tickets:  
  Vorverkauf: 31,90 € :: Abendkasse:  Tickets >>>
Info:  
 

Die „Metal-Queen" aus Kanada nach Jahren wieder live in Deutschland!

Fire and Gasoline 2017 - Lee Aaron on Tour

Kanadische Sängerin, Songwriterin und Produzentin, Lee Aaron ist legendär für ihre einzigartige Marke des Melodic Hard Rock und als Vorreiterin im Frauen-Rock-Movement der 80'er. Als eine der Welt unverwechselbarsten Stimmen und furchtlosen Neuerfindern, performte sie alles von Hard Rock bis Jazz und ist mehrfach Multi-Platin ausgezeichnet.

Als erstes sammelte sie Anerkennung mit ihrer Zweit-Veröffentlichung „Metal-Queen", eine Hymne der feministischen Bewegung, welche ihr Ikonen-Status mit Legionen von Rock-Fans um die ganze Welt bescherte. Ihr nachfolgendes Album „Call of the Wild" – produziert von Bob Ezrin (Pink Floyd, Alice Cooper) – brachte ihr einen Europatour-Support für Bon Jovi ein und verkaufte über 100.000 Kopien in Europa innerhalb der ersten sechs Wochen. Sie kehrte nach nur 5 Monaten selbst als Headliner in genau die gleichen Hallen zurück. Die Ballade „Barely Holdin' On" bestätigte, dass sie eine Weltklasse-Sängerin ist, nicht nur aufgenommen sondern auch live.
Die späten 80'er und 90'er erlebten die Kritiker- und kommerziellen Erfolge von 89'er „Body Rock" und 91'er „Some Girls Do" mit Multi-Platin Verkäufen und Chart-Toppern wie „Whatcha Do To My Body" und „Hands On".

Chart Magazine verkündete „Body Rock" (1989) als „eines der 20 meist einflussreichsten Alben der 80'er," mit Avril Lavigne, Alanis Morisette und Shania Twain „unter Aarons Einfluss".
Much Music listen sie konsequent in den Top Female Rockers Of All Time.

Lee Aaron kehrt (nach einem Jahrzehnt Elternzeit) zur Rock Bühne zurück mit ihrem zwölften Studioalbum „Fire & Gasoline" , ein explosives Return zu ihren Rock Roots. 11 neue Songs präsentierend, verkörpert es dasselbe powervolle Writing und die gleiche gesangliche Leistung die immer das Herz ihrer Musik waren. Die Videos für „Tom Boy", „Fire & Gasoline" und „Bad Boyfriend" sammeln tausende Clicks auf YouTube und ihre Live-Show lässt keinen Zweifel, dass sie mit Leidenschaft zurück ist und noch immer on top of her game. Fire and Gasoline 2017 – Lee Aaron on Tour!


Tickets bei allen Vorverkaufsstellen
oder bei concertbuero-franken.de

 
  <<< zurück
NEWS  
alle News anzeigen »
SUCHE  
NEWSLETTER  

Newsletter
abonnieren >>>

HIRSCH-FOLDER  

Das aktuelle Monatsprogramm

HIRSCH-PARTNER  
Concertbüro Franken
VAG - clever fahren und sparen!
Musikhaus Thomann
rockin-radio.de
Consec Security Nürnberg
Home | Impressum | Kontakt | Disclaimer | ©2009 HIRSCH - Powered by DROW GmbH